Therapieformen:

- Massagen 
- Narbenmobilisation
- Shiatsu Massage
- Triggerpunktmassage
- Dorn Therapie
- Dehnungen
- Isometrische Übungen 
- Propriozeptives Krafttraining
- Elektrotherapie    - Therapeutischer Ultraschall
                                 - Tens
                                 - Laser Therapie
                                 - Magnetfeld Therapie
                                 - Schallwellen Therapie 
- Thermotherapie
- Farblichttherapie
- Hydrotherapie / Unterwasserlaufband für Hunde
- Blutegeltherapie
- Mykotherapie
- Bioresonanz Therapie



Magnetfeld Therapie

Wirkung:
- Verbesserung der Durchblutung
- Immunstärkend
- Verbesserung des Energiehaushaltes
- Verbesserung der Sauerstoffnutzung
- Positive Einwirkung auf das vegetative 
  Nervensystem
- Verbesserung des Zellstoffwechsels
- Beschleunigt die Wundheilung
- Direkte Stimulierung auf alle Zellen
- Entzündungshemmend

Indikation :
- Nervenschmerzen
- Schmerzen bei   Bandscheibenvorfällen
- Funktionsstörungen
- Arthrose (akut oder degenerativ) 
- Rheumatoide Arthritis (akut oder 
   degenerativ)
- Schmerzbehandlung im Bewegungs-
  apparat
- Durchblutungsstörungen im Gewebe
- Abtransport von Stoffwechsel-
  produkten 
- Unterstützend bei der Wundheilung
- Leistungsverbesserung im Sport

Ob Hund, Katze oder Pferd, die meisten Tiere mögen die Magnetfeld Therapie und entspannen dabei total. Sogar die Stallkatze schlich sich regelmässig mit auf die Decke um die Therapie mit zu geniessen ☺️

Laser Therapie

Wirkung:
-
Entzündungen abbauen
- Schmerzen lindern
- Zellstoffwechsel anregend
- Harmonisierung des Muskeltonus
- Durchblutungsförderung
- Endorphinausschüttung
- Immunsystemanregung
- Laserakupunktur als schmerzfreie  
  Alternative zu Nadeln

Indikation:
- Sehnenerkrankungen
- Bänderverletzungen
- Arthrosen (akut oder degenerativ)
- Rückenschmerzen
- Bandscheibenvorfall
- Verspannungen
- Entzündungshemmend
- Wundheilung 
- Narbenbehandlung und Entstörung
- Hauterkrankungen (z.B. Hotspot)







Schallwellen Therapie

Bei der Schallwellen Therapie handelt es sich um eine Vibrationstherapie, die sowohl anregend als auch entspannend wirken kann.


Indikation:
- zur Schmerzlinderung
- bei Knochen, Gelenk und Muskel-
   schmerzen
- zur Neurorehabilitation 
- bei Arthrosen
- bei Spondylose
- beim Cauda Equina Kompression-
   syndrom
- bei ED (Ellenbogengelenks-
   dysplasie)
- bei HD (Hüftgelenksdysplasie) 
- bei Tendinitis (Sehnenentzündung)
- bei Bursitis (Schleimbeutelent- 
   zündung)
- zur Narben- und Ödembehandlung
- Tonusregulierung der Muskulatur
- Lösen von Triggerpunkten

Die Schallwellen Therapie mit dem NOVAFON eignet sich sehr gut als unterstützende Behandlung in der Tier Physiotherapie.
Das Gerät arbeitet mit Schallwellen einer Mischfrequenz von 100-400 Hertz, die für den Patienten als feine Vibration spürbar sind und auch für die meisten Tiere eine entspannende und schmerzlindernde Wirkung haben. Dabei hat es eine Tiefenwirkung von 6 cm in das Gewebe, sodass Muskeln, Sehnen, Faszien, Knochen und Nerven durch die Schallwellen angesprochen werden können und deren Zellen in Eigenschwingung gebracht werden.

Shiatsu Massage

Shiatsu, übersetzt "Fingerdruck" basiert auf dem Wissen und der Lebensweisheit der Traditionellen Chinesischen Medizin. Shiatsu ist eine körperliche und mentale Behandlungsmethode. Durch sanften Druck auf die Meridiane, Akupunkturpunkte, Gelenke und Körperregionen werden die Selbstheilungskräfte stimuliert und unterstützt. 

Indikation:
- Chronische Krankheiten
- Ältere Tiere
- Störungen am Bewegungsapparat
- Regeneration nach Krankheiten
- Wellness
- Prophylaxe
- Psychische Beschwerden
- Traumaverarbeitung

Shiatsu kann entspannend und beruhigend oder anregend und aktivierend wirken.
Tiere die regelmäßig mit Shiatsu behandelt werden werden zufriedener, geistig und körperlich ausgeglichener und sie erholen sich schneller von Verletzungen und grossen körperlichen Anstrengungen.


Blutegel Therapie

Die Blutegeltherapie gehört zu den ausleitenden Verfahren, erzielt ihre Wirkung jedoch in erster Linie durch die Einleitung aktiver Substanzen im Verlauf des Saugvorgangs. Diese Substanzen haben analgetische,
entzündungshemmende, gerinnungshemmende, thrombolytische sowie Blut- und Lymphkreislauf anregende Effekte. 

Indikation:
- Arthrosen
- Arthritis
- Wirbelsäulenerkrankungen 
  ( Spondylosen, Bandscheiben-
     vorfall, Cauda equina Syndrom)
- Ekzeme, Abszesse, Wundheilungs-
   störungen
- Blutergüsse
- Dysplasien ( HD & ED )
- Erkrankungen der Sehnen und Bänder
- Muskelerkrankungen / -verhärtungen
- Nervenerkrankungen ( Entzündungen
  und Reizungen )
- Venen- und Lymphbahnen-
   erkrankungen

Dorn Therapie

Indikation:
Wiederherstellen der korrekten Statik sowie das Beheben von Fehlstellungen des Skelettes.

Bioresonanz Therapie

Global Diagnostics ist ein Messsystem auf rein physikalischer Grundlage. Es wurde entwickelt, um dem Anwender zu helfen, das Vitalfeld eines Körpers zu messen und die Ergebnisse zu analysieren. 

Indikation:
-
Allergien
- Atemwegserkrankungen

- Chronische degenerative Erkrankungen
- Endokrine Störungen
- Entgiftungsprobleme durch                  
  geschwächte Ausscheidungsorgane
- Gynäkologische Erkrankungen 

- Immunschwäche 

- Magen- und Darmerkrankungen
 - Narbenstörfelder

- Prä- und postoperative Behandlungen 
- Schmerzstillung

- Toxische (giftige) Belastungen


  • https://www.vitatec.com/de/anwendung/anwendungsmoglichkeiten/vitalfeld-messung-und-auswertung/

Therapie im Unterwasserlaufband 

Beim Unterwasserlaufband handelt es sich um ein spezielles Wasserbecken mit integriertem Laufband. Es gehört zur Hydro- oder Wassertherapie. 

Indikation:
-
Muskelaufbau
-  zur Schulung der Tiefensensibilität
- Training des Gleichgewichts
- Stoffwechselverbesserung und       
  Leistungssteigerung
- post-operativ z.B. nach         
  Bandscheibenvorfällen oder 
  Kreuzbandrissen
- bei neurologischen Störungen z.B. 
  Lähmungen
- Gelenkserkrankungen z.B Arthrose 
   und HD/ED
- Gewichtsabnahme

Die Therapie im Unterwasserlaufband ist sehr Gelenk schonend. 

Therapeutischer Ultraschall

Bei der Ultraschalltherapie wird die Energie des Ultraschalls zur Schmerzlinderung und Unterstützung bzw. Aktivierung der Selbstheilungsprozesse genutzt. Die Schallwellen werden über einen speziellen Schallkopf, welcher mit einem Kontaktgel benetzt über die zu behandelnde Körperstelle bewegt wird, in den Körper geleitet. Im Gewebe werden diese Energie dann in Wärmeenergie umgewandelt. Die Erwärmung steigert die Durchblutung und regt die Entspannung an, der Stoffwechsel wird durch die Bewegung des Schallkopfes und der Vibration durch die Schallwellen angekurbelt.

Indikation:
Zu den Hauptanwendungen des therapeutischen Ultraschalls zählen die Behandlung von chronischen und/oder schmerzhaften Beschwerden am Bewegungsapparat, Sehen- und Bänderschmerzen, Erweichen von Narbengewebe sowie zur Verbesserung der Wundheilung.




Diese Seite ist im Aufbau